Eine
Familiengeschichte

Genua 1973

Alles begann 1973 in Genua, als Maria Laura Dellepiane und Gianni Signorelli Silky gründeten, ein Gesellschaft spezialisiert auf die maßgeschneiderte Herstellung von Damenbekleidung.

Im Jahr 2006 gründete die zweite Generation, Luca und Paola Signorelli, die Modemarke Rosso35 mit dem Ziel, das Geschäft des Unternehmens zu erweitern und eine vollständige und kontinuierliche Total Look Kollektion anzubieten.
Eine zukunftsorientierte unternehmerische Innovation, die auf der soliden Grundlage ihrer Geschichte steht: die Hausnummer 35 „rosso“, in der der Familienbetrieb seit jeher ansässig ist. Eine Nummer, die heute unter dem gleichen Markennamen aufbewahrt wird.
© 2024 Rosso35 | CREDITS | | ONLINE:3